Schulsozialarbeit

Kontakt:
Yvonne Treptow
Schulsozialarbeit
Raum G005 (Gebäude G - Königin-Luise-Schule)
Telefon: 04531/504-689
Fax: 04531/504-900
E-Mail:


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

darf ich mich vorstellen: ich bin Yvonne Treptow, Eure/Ihre Schulsozialpädagogin an der TMS.

Was macht eine Schulsozialpädagogin?

Sie bietet Beratungen an für

  • Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte

Mit Problemen im Kopf und Herz lässt sich schlecht lernen. Ihr seid/ Sie sind deshalb in meinem Büro immer willkommen. Alles was wir besprechen unterliegt der Schweigepflicht und wird nur mit deiner/Ihrer Zustimmung weitergegeben. Da ich viel in der Schule unterwegs bin, kann man  mich am besten per Mail oder Telefon zu erreichen.

Ebenso bin ich Teil des RAUM-Teams (RAUM steht für Ruhe, Aufmerksamkeit, Unterstützung und Motivation und ist ein Angebot für Schüler*innen). Und als solche bin ich, wie auch alle RAUM-Lehrkräfte, ansprechbar.

Als Beraterin unterstütze ich bei der Lösungssuche. Manchmal ist es auch hilfreich,  Konflikt-Beteiligte oder andere Beratungsstellen einzubeziehen. Solche Ideen sind immer Angebote, die Entscheidung darüber liegt dann bei euch/Ihnen.

Eine Schulsozialpädagogin initiiert und unterstützt die Präventionsangebote an der Schule wie z.B.

  • Für die 6. Klassen sind dies  Thementage (Umgang mit Medien, Schutz vor Cybermobbing, ..)
  • Für die 8. Klassen ist es das Angebot der Ausbildung zu DrugScouts und eines Theaterstück zum Thema Essstörungen
  • Für Eltern ist es das Angebot, an Informations- und Diskussionsabenden zu Präventionsthemen teilzunehmen (für Themenwünsche bin ich immer offen)

Was möchte ich als Eure/Ihre Schulsozialpädagogin?

Oskar Wilde hat es so formuliert: „Die Schule müsste der schönste Ort in jeder Stadt und in jedem Dorf sein, so schön, dass die Strafe für undisziplinierte Kinder darin bestünde, am nächsten Tag nicht in die Schule gehen zu dürfen.“

Dazu möchte ich beitragen.

Yvonne Treptow           Dipl. Pädagogin